Verein

Hey, Unterstützer!

Wo seid ihr? Was macht ihr gerade?

Egal, wenn ihr diesen Link seht, registriert euch und werdet Unterstützer:

Viele schaffen mehr - Volksbank Magdeburg e.G.

Das Musik- und Theaterensemble Ottonentheater e.V. sammelt Spenden, damit das prächtige Editha-Fest auch in diesem Jahr wieder stattfindet. Spendenquittungen und Dankeschöns bekommt ihr auch.

Kommt am 2. September in die schönen Ottostadt Magdeburg, und erlebt ab 11:00 Uhr in der Bastion Cleve, was vor über tausend Jahren hier geschah. Königin Editha von Wessex war die erste Statthalterin von Magdeburg, weil Otto I. den Ort Magdeburg seiner Braut zur Hochzeit schenkte. Kommt zu uns und amüsiert euch im historischen Ambiente der Ottostadt Magdeburg. Mehr als 30 Mitwirkende erlebt ihr zum Editha-fest bei farbenfrohen Darbietungen mit Musik, Gesang, Tanz, Theater und einer spektakulären Modenschau wie zu Editha´s Zeiten. Wir freuen uns auf euch! Euer Ottonentheater e.V. / Oud Musica Magdeburgensis!

Zweck und Ziel des Vereins sind die Förderung der Kultur des mitteldeutschen Raumes 
auf dem Gebiet der Bildenden Kunst, Musik, Literatur, Geschichte, Kunstwissenschaft 
und Architektur.

Der Verein "Ottonentheater e.V." wurde am 1. Juli 2012 in Magdeburg gegründet.

Das Anliegen des Vereins ist die Bewusstseinsförderung der Menschen, bezogen auf ihre
Kulturlandschaft. Der Verein bringt dies zum Ausdruck in Veranstaltungen und Publikationen
sowie mit entsprechender Förderung der Wissenschaft in Zusammenarbeit mit Wirtschaft und
Tourismus zur Erreichung des Zwecks auf nationaler und internationaler Ebene.

Repertoire der Historienspiele mit Musik, Gesang, Tanz und/oder historischem Mahl:

  •  „Wichmann ersehnt Otto und Editha“
  •  „Ottos Morgengabe für Editha“
  • „Krönung für Otto und Editha“
  • „Kiliansaltar und Martins Gans“
  • „Krönung für Otto und Adelheid“
  • „Von Schmierseife bis Schießpulver“
  • „Krönung für Heinrich und Kunigunda“
  • „Der listige Entrepreneur zu Magdeburg - Als Gast bei Otto von Guericke“

Wenn Sie sich für die Arbeit des Vereins interessieren, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.